Schulsozialarbeiterin Teresa Worf

 

Als Schulsozialarbeiterin der Neuen Mittelschule Frastanz stehe ich SchülerInnen, Eltern, Erziehungsberechtigten und Lehrpersonen zur Verfügung.

Die Angebote umfassen Unterstützung bei individuellen Problemlagen, Arbeit mit Gruppen bzw. Klassen oder auch Projekte und besondere Aktionen. 

Ich bin Ansprechpartnerin für SchülerInnen in ihrer individuellen Problemlage, berate Eltern, Erziehungsberechtigte sowie Lehrpersonen und vermittele an externe Angebote. Da die Schulsozialarbeit direkt vor Ort ist, haben SchülerInnen die Möglichkeit relativ schnell und unbürokratisch Unterstützung in unterschiedlichsten Situationen zu erhalten. 

Prävention gehört ebenfalls zum wesentlichen Aufgabengebiet der Schulsozialarbeit. Dies umfasst das Arbeiten mit Schulklassen zu bestimmten Themen wie z.B. dem Sozialen Lernen. Auch in akuten Situationen wie z.B. bei Konflikten in der Klasse ist die Schulsozialarbeit oft gefragt. Dadurch kann die Schulsozialarbeit in schwierigen Situationen Unterstützung anbieten und langfristig positiv auf das Schulklima einwirken. 

Alle Angebote der Schulsozialarbeit sind freiwillig und vertraulich.

Kontaktaufnahme…

Gerne können Sie mich telefonisch oder per E-Mail kontaktieren und mit mir einen Termin vereinbaren, wenn Sie eine neutrale Ansprechpartnerin oder einen Rat wünschen.

SchülerInnen können mich direkt in der Schule kontaktieren, in den Pausen, auf dem Gang oder in meinem Büro.

Termine können bei Bedarf auch außerhalb der Schulzeit vereinbart werden.

 

Zeiten an der Schule:
Montag, Dienstag 8.30-16.30 Uhr
Mittwoch 8.30-12.30 Uhr
Freitag 8.30-12.30 Uhr

 

Teresa Worf, MA Schulsozialarbeiterin 0664 8109375 teresa.worf@oezpgs.at